Warum E-Commerce ?

Mit Online-Shop Lösungen digital durchstarten

Dass das Internet ein seit Jahren anhaltender Boom ist, dürfte kein Geheimnis sein. Dass User im Internet nicht nur surfen, sondern beispielsweise auch einkaufen ebenso wenig. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen aller Art, zieht es immer mehr Unternehmen ins Netz, um sich so den weltweit größten Marktplatz erschließen zu können.

Das Zauberwort in diesem Zusammenhang lautet E-Commerce. Durch ihn wird es möglich, die eigenen Produkte und Dienstleistungen auch im Internet an seine Kunden zu bringen. Dabei bietet der E-Commerce eine Reihe von Vorteilen:

E-Commerce

Die Geschäfte laufen rund um die Uhr und weltweit. Ein ganz zentraler Vorzug des E-Commerce liegt in der Tatsache, dass es keine Öffnungszeiten gibt, denn eine Website oder ein Online Shop verkauft rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Gleichzeitig können die eigenen Angebote rund um den Globus ohne entscheidenden Mehraufwand vertrieben werden.

E-Commerce ist kostengünstig. In der physischen Welt werden viele kostenverschlingende Elemente benötigt, um Geschäfte machen zu können. Dazu zählen beispielsweise die Geschäftslokale oder das Verkaufspersonal. Viele dieser Elemente entfallen beim E-Commerce, da der eigene Internet Auftritt Geschäftslokal und Verkaufspersonal zugleich ist.

Nischen können effektiv bedient werden. Speziell bei Nischenprodukten ist es schwer, einen geeigneten Standort mit entsprechender Kundschaft im Einzugsgebiet zu finden. Im Internet können auch noch so kleine Nischen beworben und bedient werden – es gibt kein Produkt oder keine Dienstleistung, die nicht irgendwo nachgefragt wird.

E-Commerce ist somit ein chancenträchtiger Vertriebskanal, der den Unternehmenserfolg entscheidend verbessern kann.

Vorteile des E-Commerce auf einen Blick

  • Weltweite und uneingeschränkte Erreichbarkeit
  • Kostengünstig im Vergleich zur physischen Welt
  • Effektive Bedienbarkeit von Nischen